Ringvorlesungen

Ringvorlesungen sind öffentliche Veranstaltungsreihen der UZH. Hier geben unsere Wissenschafterinnen und Wissenschafter ihr Wissen an die Gesellschaft weiter, nehmen Impulse und Fragen der gesellschaftlichen Entwicklung auf und regen an zum Mit- und Weiterdenken. Der Ansatz ist dabei oft interdisziplinär. Die Vorlesungen sind kostenlos.