Fahrkostenentschädigung für externe Lehrbeauftragte

Aufhebung der Fahrkostenentschädigung ab Herbstsemester 2017

Mit der Umwandlung der Lehraufträge in Lehranstellungen auf das Herbstsemester 2017 entfällt die bisherige Fahrkostenentschädigung für externe Lehrbeauftragte. Entsprechend werden die Auslagen für die Anreise von Lehrpersonen ab 1. August 2017 nicht mehr ersetzt.

Anträge auf Fahrkostenentschädigung für das Frühjahrssemester 2017

Die Frist für Anträge auf Fahrkostenentschädigung für Lehraufträge im Frühjahrssemester 2017 ist am 31. Juli 2017 abgelaufen. Das Dekanat nimmt daher keine Fahrkostenentschädigungsanträge mehr entgegen.