Masterstudium

Das Masterstudium vermittelt die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf Grundlage einer vertieften wissenschaftlichen Ausbildung oder einer interdisziplinären wissenschaftlichen Erweiterung. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.

Masterstudiengänge, Haupt- und Nebenfachstudienprogramme

Die Philosophische Fakultät entwickelt aktuell im Rahmen des Projekts «Bologna 2020» ihr Studienprogrammangebot weiter. Um den voraussichtlich auf Herbstsemester 2019 bevorstehenden Übergang zu vereinfachen, hat die Fakultät bereits jetzt einige Entscheide getroffen, die Folgen für das Programmangebot und für die Kombinationsmöglichkeiten haben. 

Die Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät umfassen 120 ECTS Credits. Bis Herbstsemester 2018 können Sie ein Studium in allen Kombinationsmöglichkeiten aufnehmen. Ab Frühjahrssemester 2019 steht ein eingeschränktes Angebot zur Verfügung. Möchten Sie zu diesem Zeitpunkt Ihr Studium beginnen, stehen Ihnen Kombinationen mit einem Nebenfachstudienprogramm von 15 ECTS Credits nicht mehr zur Wahl (wenige Ausnahmen vorbehalten). Bis zur Einführung der neuen Studienarchitektur steht es Ihnen frei und ist es möglich, einen Studiengang mit zwei Hauptfachstudienprogrammen (75/45 ECTS Credits) aufzunehmen. Künftig kombinieren die Masterstudierenden an der Philosophischen Fakultät ein Major- mit einem Minorstudienprogramm (90/30 ECTS Credit), oder sie verfolgen ein Monostudienprogramm. 

Programmempfehlungen Master
Kombinationsempfehlungen für einen reibungslosen Übergang
Programmempfehlungen Legende

Einige Kombinationen von Haupt- und Nebenfachstudienprogrammen sind unzulässig, da die Fachinhalte des Nebenfachstudienprogramms bereits durch das Hauptfachstudienprogramm abgedeckt sind. Über unzulässige Kombinationen informieren die Studienordnungen der Studienprogramme.

Titel/Abschlüsse

Das Hauptfachstudienprogramm bestimmt den Titel, der mit dem erfolgreich absolvierten Masterstudiengang erworben wird:

  • Master of Arts UZH (geistes- und kulturwissenschaftliche Hauptfachstudienprogramme)
  • Master of Arts UZH in Sozialwissenschaften (sozialwissenschaftliche Hauptfachstudienprogramme)
  • Master of Science UZH in Psychologie (psychologische Hauptfachstudienprogramme)

Master of Arts

Folgende Hauptfachstudienprogramme im Umfang von 90 oder 45 bzw. 75 ECTS Credits führen zu einem Master of Arts:

Archäologie

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Klassische Archäologie   X X
Mittelalterarchäologie     X
Prähistorische Archäologie   X X

Historische Wissenschaften

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Geschichte   X X
Osteuropäische Geschichte   X  
Wirtschaftsgeschichte und Ökonomie   X  

Kunst-, Musik- und Filmwissenschaften

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Kunstgeschichte   X X
Kunstgeschichte im globalen Kontext   X  
Kunstgeschichte Ostasiens   X X
Musikwissenschaft     X
Theorie und Geschichte der Fotografie   X  
Theorie und Geschichte des Films   X  

Ältere Sprach- und Literaturwissenschaften

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Griechische Philologie   X X
Historische Linguistik     X
Lateinische Philologie   X X
Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft   X X

Asien- und Orient-Wissenschaften

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Indologie   X X
Islamwissenschaft   X X
Japanische Philologie   X X
Sinologie X X X
Sozialwissenschaftliche Japanologie   X  

Philosophie

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 105 90 45/75
Philosophie   X X

Erziehungswissenschaft

Hauptfachstudienprogramm/Abschluss 105 90 45/75
Erziehungswissenschaft X X
Erziehungswissenschaft: Sonderpädagogik X

Nebenfachstudienprogramme im Master of Arts

Die Hauptfachstudienprogramme im Master of Arts im Umfang von 105 ECTS Credits können mit einem Nebenfachstudienprogramm im Umfang von 15 ECTS Credits und die Hauptfachstudienprogramme im Umfang von 90 ECTS Credits mit einem Nebenfachstudienprogramm im Umfang von 30 ECTS Credits oder zwei Nebenfachstudienprogrammen von jeweils 15 ECTS Credits kombiniert werden:

Nebenfachstudienprogramme mit 30 ECTS Credits im Master of Arts
Nebenfachstudienprogramme mit 15 ECTS Credits im Master of Arts

Master of Arts in Filmwissenschaft

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 120 105 90 45/75
Filmwissenschaft X      

Master of Arts in Sozialwissenschaften

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 120 105 90 45/75
Ethnologie     X  
Politikwissenschaft X   X  
Populäre Kulturen     X X
Publizistik- und Kommunikationswissenschaft     X  
Soziologie     X  

Nebenfachstudienprogramme im Master of Arts in Sozialwissenschaften

Die Hauptfachstudienprogramme im Master of Arts in Sozialwissenschaften im Umfang von 90 ECTS Credits können mit einem Nebenfachstudienprogramm im Umfang von 30 ECTS Credits oder zwei Nebenfachstudienprogrammen von jeweils 15 ECTS Credits kombiniert werden:

Nebenfachstudienprogramme mit 30 ECTS Credits im Master of Arts in Sozialwissenschaften
Nebenfachstudienprogramme mit 15 ECTS Credits im Master of Arts in Sozialwissenschaften

Master of Science in Psychologie

Hauptfachstudienprogramm / Abschluss 120 105 90 45/75
Psychologie X X    

Nebenfachstudienprogramme im Master of Science in Psychologie

Das Hauptfachstudienprogramm im Master of Science in Psychologie im Umfang von 105 ECTS Credits kann mit einem Nebenfachstudienprogrammen im Umfang von 15 ECTS Credits kombiniert werden:

Nebenfachstudienprogramme mit 15 ECTS Credits im Master of Science in Psychologie

Hochschulübergreifende Masterstudiengänge mit der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zürich

Joint-Degree-Master-Studiengang «Comparative and International Studies»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich angebotene Joint-Degree-Master-Studiengang behandelt Kernfragen der politischen Ordnung und des Regierens unter den Bedingungen internationaler Verflechtung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der ETH-Zürich erhältlich.

Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Naturwissenschaften»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) angebotene Masterstudiengang «Fachdidaktik Naturwissenschaften» eröffnet vielfältige fachdidaktische Ausbildungsperspektiven mit den Schwerpunkten Natur und Technik, Biologie, Chemie und Physik. Weitere Informationen sind auf der Webseite der PHZH erhältlich.

Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Schulsprache Deutsch»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) angebotene Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Schulsprache Deutsch» eröffnet vielfältige fachdidaktische Ausbildungsperspektiven im Bereich des Schulfachs Deutsch und der Sprachförderung in den anderen Schulfächern. Weitere Informationen sind auf der Webseite der PHZH erhältlich.