Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

Kennen Sie HyperImage?

The HyperImage Authoring System (comprising Editor and Server) supports the linking of (audio)-visual objects, texts and mixed-media documents. References between images in total, regions of images, annotations regarding the images, and other media, are achieved by means of hyperlinks. [http://hyperimage.sourceforge.net]

HyperImage war ein Projekt, das von Juni 2006 bis Mai 2009 vom Deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde. Ziel des Projekts war die Bereitstellung der HyperImage-Komponenten als Dienst. Angeboten wurden diese Komponenten von der Leuphana Universität Lüneburg und der Humboldt-Universität als HyperImage-Net. Für wissenschaftliche Zwecke ist es frei zugänglich und webbasiert.

Mehr Information (in German and English) ist auf der Projekt-Webseite zu finden.

HyperImage-Projekte

HyperGiotto
HyperSculpture
HyperPalast
HyperGlas
HyperMedia
HyperTaxon
HyperExkursion
HyperColumn
HyperKunsthalle
HyperBrand
EbsKart

HyperImage-Publikationen

HyperImage-Ressourcen

Der HyperImage-Editor wurde unter der Common Development and Distribution License (CDDL) erstellt.

Die Software finden Sie HIER (OpenSource Software).
Den HyperImage-Reader finden Sie HIER.

Teilen:

Abgelegt unter: ApplikationenEinsatzszenarienMultimedia
Tags: