Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

MOOCs – Gratisvorlesungen für alle

Die E-Learning-Koordination führte gestern eine sehr informative Veranstaltung zum Thema „MOOCs“ durch. Anita Holdener (ELK PhF, UZH) gab eine Einführung in das Thema. Prof. Abraham Bernstein (Informatik, UZH) und Andreas Reinhardt (LET, ETHZ) berichteten aus der Praxis. Frau Daniela Isch (MELS, UZH) erklärte, wie die Videoproduktion etc. funktioniert und worauf es dabei ankommt.

Bei der heutigen Recherche nach MOOCs und Schweizer Universitäten bin ich auf einen interessanten Filmbeitrag gestossen: Auch das Schweizer Fernsehen hat letzten Montag eine Sendung zu diesem Thema ausgestraht.

„Gratis-Vorlesungen für alle“, aus ECO vom 13.01.2014, 22:24 Uhr.

„Renommierte Universitäten bieten Vorlesungen ihrer Professoren weltweit und kostenlos im Internet an. Mooc heisst das Angebot – Massive Open Online Courses, auf Deutsch: Internet-Vorlesungen für alle. Wie soll das funktionieren? Wieso versprechen sich Investoren längerfristig Gewinne? Und wieso haben Moocs bei der ETH-Lausanne oberste Priorität? «ECO» mit einem Hintergrund.“ [ECO, SRF]

Teilen:

Abgelegt unter: MultimediaSocial Media
Tags: