Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

ZI – Lunchveranstaltungen FS 16 – Mobile Apps für die UZH

Die Serie der Mobile-Apps-Lunchveranstaltungen geht weiter! Im FS 16 werden wieder interessante Einblicke in unterschiedliche Projekte gegeben.

Veranstaltungsort

Universität Zürich, Rämistrasse 71

Raum

KOL-F-117 und KOL-G-217 (Siehe Termine unten)

Zeit

Mittwochs, 12:30 – 13:30 Uhr

Themen

Prototyping Techniken in der Praxis – Fake It Till You Make It
Dr. Michael Bäriswyl, Head of Prototyping, SwisscomDesign-Thinking umschreibt ein nutzerzentrierter Ansatz, wie man Produkte und Dienstleistungen iterativ ausarbeitet. Wir zeigen, wie die Swisscom Design-Thinking Ansätze wie Prototyping anwendet, mit dem Ziel, Kundengerechte Produkte anbieten zu können.

11. Mai 2016
KOL-F-117

Value Proposition Design
Von der Idee zum Business Case mit der Methodik von Strategyzer.com
Iwan Schneider, Enterprise Business Architect, SwisscomEine Idee für ein Produkt fällt selten vom Himmel, sondern bedeutet, dass man sie weiterentwickelt nach dem tatsächlichen Bedürfnis am Markt. Wir stellen deshalb den Value Proposition Design und Business Model Refinement nach der Methodik von Strategyzer als geeignete Instrumente vor.

18. Mai 2016
KOL-F-117

From a Startup to a Medical Device Company
The Story Behind AVA
Benedikt Baumgartner, Vice President Software AVA AG, ZürichAva is an innovative medical product, a bracelet specifically designed for women, worn only during the night. It communicates with a mobile app, transmitting 9 physiological parameters related to the female cycle. The aim is to informe a couple reliably about the start date of the fertile window. The focus of this talk is software development and regulatory compliance and how it has influenced the journey of AVA.

25. Mai 2016
KOL-F-117

Analytics – Die Vermessung der digitalen Welt
Dr. Evelyn Thar, CEO Amazee Metrics, ZürichWir müssen davon ausgehen, dass sich Studenten von heute (die zukünftige Forscherliga) fast ausschliesslich über digitale Inhalte informieren. Wir lernen deshalb die Parameter kennen, die heutige Analytics Tools ermitteln können. Diese sind gleichzeitig die Indikatoren für den Erforlgsverlauf und Weiterentwicklung einer Webseite oder einer ganzen Webapplikation.

1. Juni 2016
KOL-F-117

Crowdfunding and Sciences Opportunities and Risks For a Scientist

Wolfgang Kotowski, Doktorand Institut für Betriebswirtschaftslehre, UZH

Crowdfunding today is an established tool for an inventor of different maturity to invest and launch a product idea. In this talk we would like to point out the opportunities and risks for a scientist to choose this approach in context of research. Agenda: 30-45 min talk / 15 min discussion.

8. Juni 2016
KOL-G-217

Weitere Informationen

Download Aushang (PDF)

Teilen:

Abgelegt unter: ApplikationenExterne VeranstaltungenMobile LearningVeranstaltungen
Tags: