Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

Einträge gespeichert als 'Applikationen'

KlickerUZH 2.0 ist da!

September 26th, 2018 | Keine Kommentare

Seit dem ersten Release und dem Ersteinsatz im Jahr 2011 bestätigt die steigende Anzahl an Nutzer-Registrierungen den Bedarf eines Audience Response Systems an der Universität Zürich. 2017 wurde mit dem Update und einer Erweiterung des Tools begonnen (unterstützt durch den Lehrkredit der Universität Zürich). Seit August 2018 ist nun die neue Variante des Tools unter […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-AssessmentE-Learning IdeenMobile Learning

Clicker-Apps – Studierendenbeteiligung in der Hochschullehre

Oktober 2nd, 2017 | Kommentare deaktiviert für Clicker-Apps – Studierendenbeteiligung in der Hochschullehre

Ein neues Semester hat begonnen und Lehrende fragen sich, wie sie Studierende aktiver in den Unterricht einbinden können. Vor allem bei Vorlesungen mit vielen Teilnehmenden bieten sich Aktivitäten an, welche die eher passive Haltung der Studierenden aufbricht und zu aktivem Nachdenken/Tun auffordert. Zur Aktivierung von Studierenden im Unterricht sind „Clicker-Apps“, sogenannte Classroom-Response-Systeme (CRS), sehr hilfreich. Diese […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-AssessmentE-Learning IdeenMobile Learning

Geobrowser im Vergleich – vier webbasierte Tools zur Visualisierung geographischer Informationen

Juni 28th, 2017 | Kommentare deaktiviert für Geobrowser im Vergleich – vier webbasierte Tools zur Visualisierung geographischer Informationen

Geobrowser sind Visualisierungstools zur Darstellung von geographischen Punkten oder Routen. In den Geisteswissenschaften können sie unter anderem gewinnbringend für Forschungsfragen eingesetzt werden. Durch die umfassende geographische Visualisierung erschliessen sich oftmals neue Zusammenhänge oder Fragestellungen. So kann man beispielsweise mithilfe eines Textkorpus evaluieren, welche Adjektive gehäuft bei der Beschreibung einer bestimmten Ortschaft vorkommen, oder an welchen […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenDigital HumanitiesDLF

E-Books für digitale Kunstgeschichte – Digitales Publizieren mit und für Digital Natives

Oktober 26th, 2016 | 2 Kommentare

Buchdruck um 1520, Gemeinfrei, Wikimedia Commons. Ende Mai 2016 fand am Kunsthistorischen Institut (KHIST) der Universität Zürich (UZH) das Forum Digitale Kunstgeschichte statt. Diese Veranstaltung durfte ich mit einem kurzen Vortrag über E-Books für digitale Kunstgeschichte – digitales Publizieren mit und für Digital Natives eröffnen. An meine Präsentation anschliessend wurden verschiedene digitale Lehr- und Forschungsprojekte […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenEdition & PublikationEinsatzszenarienMaterialienMobile LearningPublikationen

Anleitung: Ändern des Seitenverhältnisses der Folien in PPT

September 14th, 2016 | Kommentare deaktiviert für Anleitung: Ändern des Seitenverhältnisses der Folien in PPT

Es ist nicht nur ein neues OLAT gekommen, auch eine Formatänderung bei der Hörsaaltechnik für Ihre PowerPoint-Präsentationen. In einem Schreiben hat die Zentrale Informatik pünktliche zwei Wochen vor Semesteranfang mitgeteilt, dass die Beamer von nun an auf dem Format 16:9 arbeiten. Freuen Sie sich, es wird für Ihre Studierenden aussehen als wären sie im Kino […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenPersönliche Forschungs- und Lehrumgebungen

Arabischunterricht am Asien-Orient-Institut gewinnt Preis in Dubai

Juli 21st, 2016 | Kommentare deaktiviert für Arabischunterricht am Asien-Orient-Institut gewinnt Preis in Dubai

Anlässlich der 5. internationalen Konferenz für die arabische Sprache in Dubai wurden Dr. Natalia Bachour (Lektorat Arabisch, Projektleitung) und M.Sc. Fabian Frei (Tutorium, Programmierung) von der Internationalen Gesellschaft für die arabische Sprache mit einem Preis für die Entwicklung von Hilfsmitteln für den arabischen Sprachunterricht ausgezeichnet.

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenDLFE-Learning IdeenEinsatzszenarienExemplarische ProjekteOLAT

PowerPoint aus Sicht der Rhetorik

Mai 25th, 2016 | 2 Kommentare

Finden Sie PowerPoint (PPT) auch so unglaublich praktisch? Sie können damit visualisieren, was Sie sagen, die Folien dienen Ihnen als Manuskript beim Sprechen und nach der Präsentation geben Sie die Datei als Zusammenfassung oder Handout ab oder publizieren sie. Doch so praktisch die Multifunktionalität von PowerPoint zu sein scheint – aus der Perspektive der Rhetorik […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenDLFVeranstaltungen

Die neue Oralität: «Text-to-speach» (TTS) und «Speach-to-text» (STT)

April 11th, 2016 | Kommentare deaktiviert für Die neue Oralität: «Text-to-speach» (TTS) und «Speach-to-text» (STT)

von Christian Schorno Ich stelle mir eine Szene vor. Sie spielt in den 50er- oder 60er-Jahren, vor langer Zeit also. Ein Direktor ruft: «Fräulein Hugentobler zum Diktat!» Fräulein Hugentobler stellt sich bewaffnet mit einem spitzen Bleistift und mit ihrer jahrelangen Erfahrung in Stenographie vor den massiven Schreibtisch des stattlichen Mannes und er beginnt zu diktieren: […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenPersönliche Forschungs- und Lehrumgebungen

ZI – Lunchveranstaltungen FS 16 – Mobile Apps für die UZH

April 11th, 2016 | Kommentare deaktiviert für ZI – Lunchveranstaltungen FS 16 – Mobile Apps für die UZH

Die Serie der Mobile-Apps-Lunchveranstaltungen geht weiter! Im FS 16 werden wieder interessante Einblicke in unterschiedliche Projekte gegeben. Veranstaltungsort Universität Zürich, Rämistrasse 71 Raum KOL-F-117 und KOL-G-217 (Siehe Termine unten) Zeit Mittwochs, 12:30 – 13:30 Uhr Themen

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenExterne VeranstaltungenMobile LearningVeranstaltungen

Mobler @ IPMZ – Umfrageergebnisse 2015

Februar 3rd, 2016 | Kommentare deaktiviert für Mobler @ IPMZ – Umfrageergebnisse 2015

Im Herbstsemester 2014 wurde die mobile Lernapp Mobler am IPMZ das erste Mal den Studierenden der UZH als Lernunterstützung zur Verfügung gestellt. Die Studierenden konnten den Stoff, der in der Vorlesung Grundlagen der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft I und II durchgenommen wurde, mit Mobler wiederholen und ihren Lernfortschritt damit überprüfen. Als Ergänzung zu den in OLAT vorhandenen Selbsttests wurde die […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-AssessmentE-Learning IdeenMobile Learning