Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

Einträge gespeichert als 'Einsatzszenarien'

Der Ausstellungskatalog – eine Publikationsform im Wandel der Zeit

Juni 18th, 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Ausstellungskatalog – eine Publikationsform im Wandel der Zeit

«Exhibition catalogues not only contain images and descriptions of the pieces on display, they are chock-full of essays typically written by the exhibition’s curator and other specialists in the topic at hand. These articles provide physical, historical and biographical information that puts the show’s theme in context.»[1] Der Ausstellungskatalog zählt heute zu den wichtigsten Publikationen […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Digital HumanitiesE-Learning IdeenEdition & PublikationEinsatzszenarienMobile LearningPlanung & Organisation von LehrePublikationen

E-Books für digitale Kunstgeschichte – Digitales Publizieren mit und für Digital Natives

Oktober 26th, 2016 | 2 Kommentare

Buchdruck um 1520, Gemeinfrei, Wikimedia Commons. Ende Mai 2016 fand am Kunsthistorischen Institut (KHIST) der Universität Zürich (UZH) das Forum Digitale Kunstgeschichte statt. Diese Veranstaltung durfte ich mit einem kurzen Vortrag über E-Books für digitale Kunstgeschichte – digitales Publizieren mit und für Digital Natives eröffnen. An meine Präsentation anschliessend wurden verschiedene digitale Lehr- und Forschungsprojekte […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenEdition & PublikationEinsatzszenarienMaterialienMobile LearningPublikationen

Arabischunterricht am Asien-Orient-Institut gewinnt Preis in Dubai

Juli 21st, 2016 | Kommentare deaktiviert für Arabischunterricht am Asien-Orient-Institut gewinnt Preis in Dubai

Anlässlich der 5. internationalen Konferenz für die arabische Sprache in Dubai wurden Dr. Natalia Bachour (Lektorat Arabisch, Projektleitung) und M.Sc. Fabian Frei (Tutorium, Programmierung) von der Internationalen Gesellschaft für die arabische Sprache mit einem Preis für die Entwicklung von Hilfsmitteln für den arabischen Sprachunterricht ausgezeichnet.

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenDLFE-Learning IdeenEinsatzszenarienExemplarische ProjekteOLAT

Blog „Mittelalterliche Kunst im Schweizerischen Nationalmuseum“

Oktober 7th, 2015 | Kommentare deaktiviert für Blog „Mittelalterliche Kunst im Schweizerischen Nationalmuseum“

Der Blog „Mittelalterliche Kunst im Schweizerischen Nationalmuseum“ präsentiert die Ergebnisse eines MA-Seminars in Kunstgeschichte bei Prof. Dr. David Ganz, das im letzten Frühjahrssemester im Landesmuseum und im Sammlungszentrum Affoltern stattfand. Die von Studierenden verfassten Katalog- und Essaybeiträge verschwinden für einmal nicht in Schubladen oder Ablageordnern, sondern suchen bewusst die Öffentlichkeit und das Publikum – auch […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: EinsatzszenarienSocial Media

Bloggen in der Lehre

September 15th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Bloggen in der Lehre

Bildquelle: Cover von Simon Reynolds (2011): «Retromania. Pop Culture’s Addiction To its Own Past». New York: Faber & Faber. Im Seminar Retromania. Gegenwarts-Popmusik und ihre medialen Bedingungen am Institut für Populäre Kulturen (IPK) liess Christian Schorno – Dozierender und E-Learning-Koordinator – alle studentischen Arbeiten in einem öffentlichen Blog schreiben. Im folgenden wird am Beispiel dieser Lehrveranstaltung beschreiben wie Blogs […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenEinsatzszenarienKommunikation mit StudierendenSocial Media

Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

August 20th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Literaturverwaltungsprogramme im Vergleich

Auf dem Blog Literaturverwaltung wurde die dritte Version des Vergleichs von Literaturverwaltungssoftware veröffentlicht, erstellt von MitarbeiterInnen der Universitätsblibliothek München. Solche Vergleiche sind sehr beliebt und auch nützlich, haben jedoch ihre Tücken:

Fortsetzung

Abgelegt unter: EinsatzszenarienMultimediaSocial MediaWeiterbildungWissensorganisation & Literaturverwaltung

Social Media in der Lehre – ein Erfahrungsbericht

April 29th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Social Media in der Lehre – ein Erfahrungsbericht

Web 2.0 und Social Media bieten grosses Potential für die Lehre. Wie dieses Potential konkret genutzt werden kann, zeigt die Spanisch Lektorin M.ª Carmen Muñoz. In Ihrem Kurs Expresión oral 2.0: hacia una mayor autonomía del alumno am Romanischen Seminar der Universität Zürich nutzt sie konsequent die Möglichkeiten von Web 2.0, um neue Formen in der […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: EinsatzszenarienKommunikation mit StudierendenSocial Media

Freie Plätze im Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende (8. April, 12-14)

März 20th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Freie Plätze im Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende (8. April, 12-14)

Im Rahmen des Schwerpunktthemas “Wissensorganisation und Literaturverwaltung” bietet die ELK am 8. April 2013 von 12-14 einen Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende an. Wir freuen uns sehr, den CEO von Citavi Peter Meurer persönlich als Workshop-Leiter begrüssen zu dürfen. Es sind noch Plätze frei! Anmeldung unter: http://www.phil.uzh.ch/fakultaet/elearning/angebot/workshops.html#Citavi Citavi ist ein mächtiges Wissensmanagement-System, das nebst weiteren […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenEinsatzszenarienWissensorganisation & Literaturverwaltung

Handout: Online Kommunikation mit Skype & Adobe Connect

Februar 17th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Handout: Online Kommunikation mit Skype & Adobe Connect

Mit Skype und Adobe Connect  stehen Dozierenden und Angehörigen der Universität zwei  für die online Kommunikation nützliche Werkzeuge zur Verfügung.  Während Skype in der Bedienung sehr einfach ist, bietet Adobe Connect dank einem erweiterten Funktionsumfang komplexere Kommunikationslösungen für online Konferenzen, Schulungen oder online Zusammenarbeit.

Fortsetzung

Abgelegt unter: EinsatzszenarienKommunikation mit StudierendenMaterialienMultimedia

Workshop 29. November 2012: Wenn Studierende und Lehrende „zwitschern“ – Einsatz von Microblogging in Lehre und Forschung

November 28th, 2012 | Kommentare deaktiviert für Workshop 29. November 2012: Wenn Studierende und Lehrende „zwitschern“ – Einsatz von Microblogging in Lehre und Forschung

Twitter hat sich als beliebtester Microblogging-Dienst für das Versenden von Kurznachrichten über das Internet etabliert. Millionen BenutzerInnen verschicken täglich unzählige “Tweets” und kommunizieren über Twitter mit der Welt.

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-Learning IdeenEinsatzszenarienKommunikation mit StudierendenSocial MediaVeranstaltungen