Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

Einträge gespeichert als 'E-Learning Ideen'

Online-Abstimmung in der Lehrveranstaltung mit movo.ch – Mobile Voting

September 2nd, 2013 | Kommentare deaktiviert für Online-Abstimmung in der Lehrveranstaltung mit movo.ch – Mobile Voting

movo.ch ist eine Webapplikation – ein mobiles Abstimmungssystem -, die Live-Votings während einer Lehrveranstaltung ermöglicht. Der Dozierende stellt sich zuvor einzelne Fragen in einem „Set“ zusammen, das er im Unterricht verwenden möchte. Über den Webbrowser (z. B. auf dem iPhone mit Safari) wird auf den Umfrageservice zugegriffen und abgestimmt. Dazu stellt der Dozierende ein „Token“ (eine Zeichenfolge, […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-AssessmentE-Learning IdeenKommunikation mit StudierendenMobile LearningWeiterbildung

Teach-In revisited: „Camps“ als neue Formen wissenschaftlicher Tagungen

April 2nd, 2013 | Kommentare deaktiviert für Teach-In revisited: „Camps“ als neue Formen wissenschaftlicher Tagungen

Veränderung der Publikationsformen durch E-Books, Online-Zeitschriften und Open Access, Intensivierung und Globalisierung der Kommunikation durch Social Media-Instrumente, Zunahme kollaborativer Arbeitsformen durch die Technologien des Web 2.0 wie Blogs und Wikis, Zunahme der Interaktivität durch E-Learning – die diskutierten und manifesten Auswirkungen der Internet-Technologie und des World Wide Web auf die akademische Welt in Forschung und […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-Learning IdeenExterne VeranstaltungenKommunikation mit StudierendenSocial MediaSpecial Interest Groups

Mit Apps in die Antike: Prof. Beat Näf gewinnt Ausonius-Preis 2013

Februar 27th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Mit Apps in die Antike: Prof. Beat Näf gewinnt Ausonius-Preis 2013

Beat Näf, Professor für Alte Geschichte am Historischen Seminar der Universität Zürich, hat den Ausonius-Preis 2013 der Universität Trier gewonnen. In der Laudatio wurden seine Leistungen im Bereich der digitalen Geschichtswissenschaft besonders hervorgehoben (u.a. Entwicklung mehrere Apps für mobile Geräte, Einsatz von mit historischen Informationen versehenen digitalen Landkarten etc.).

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenExterne VeranstaltungenMobile Learning

MOOCs – kein Thema für die Universität Zürich?

Februar 20th, 2013 | 1 Kommentar

Während an den Universitäten in der Romandie Aufbruchsstimmung herrscht, übt man sich in der Deutschschweiz in Bezug auf MOOCs (Massive Open Online Courses) noch immer in Zurückhaltung.  Für die Universität Zürich sind MOOCs noch kein Thema. Dies wird zumindest in einem Artikel auf Swissinfo so behauptet.

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning Ideen

Digital Humanities-Panels an den Schweizerischen Geschichtstagen

Februar 8th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Digital Humanities-Panels an den Schweizerischen Geschichtstagen

Vom 7.-9. Februar finden dieses Jahr die Schweizerischen Geschichtstage in Fribourg unter dem Leitmotive „global – lokal“ statt (http://www.geschichtstage.ch/). Ein Anlass der besonderen Grösse: beinahe 500 Personen tragen in 90 Panels etwas zu dieser Tagung bei. Angesichts dieser Zahlen ist die Anzahl Panels, die sich mit dem Einsatz von digitaler Technologie in der schweizerischen Geschichtswissenschaft […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-Learning IdeenExterne VeranstaltungenSocial MediaWissensorganisation & Literaturverwaltung

Hypotheses.org – Portal für wissenschafliche Blogs

Februar 7th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Hypotheses.org – Portal für wissenschafliche Blogs

de.hypotheses.org ist ein nicht-kommerzielles Blogportal für die deutschsprachigen Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Portal stellt kostenlos einen Service zur Verfügung, der das Eröffnen von Wissenschaftsblogs erleichtert, diese unter einem Dach versammelt und für eine größere Sichtbarkeit wie auch für die Archivierung der Inhalte sorgt. Das Portal enthält Beiträge, die von der wissenschaftlichen Redaktion aus den deutschsprachigen […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenSocial Media

Workshop 29. November 2012: Wenn Studierende und Lehrende „zwitschern“ – Einsatz von Microblogging in Lehre und Forschung

November 28th, 2012 | Kommentare deaktiviert für Workshop 29. November 2012: Wenn Studierende und Lehrende „zwitschern“ – Einsatz von Microblogging in Lehre und Forschung

Twitter hat sich als beliebtester Microblogging-Dienst für das Versenden von Kurznachrichten über das Internet etabliert. Millionen BenutzerInnen verschicken täglich unzählige “Tweets” und kommunizieren über Twitter mit der Welt.

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-Learning IdeenEinsatzszenarienKommunikation mit StudierendenSocial MediaVeranstaltungen

Flipped Classroom – Frontalunterricht ade

Oktober 19th, 2012 | 2 Kommentare

Unter Flipped Classroom versteht man ein pädagogisches Konzept in der Lehrveranstaltung und Hausarbeit vertauscht sind. Studierende schauen sich vor der Lehrveranstaltung Videosequenzen  an. In der Lehrveranstaltung selber vertiefen die Studierenden das im Video Vermittelte in Übungen oder Diskussionen. Die Videos können Aufzeichnungen von vergangenen Lehrveranstaltungen, selbstproduzierte oder auf dem Internet frei zugängliche Inhalte enthalten.

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-Learning IdeenMultimedia