Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

Mendeley goes Android – Die langersehnte App ist da!

Juni 17th, 2015 | Kommentare deaktiviert für Mendeley goes Android – Die langersehnte App ist da!

Nun endlich, die Mendeley-App ist auch für Android-Geräte verfügbar! Android-Benutzer können jetzt mobil auf ihre Bibliothek zugreifen, PDFs lesen, annotieren und mit Mendeley-Desktop und Mendeley-Web ihre Literatur synchronisieren. [vimeo]https://vimeo.com/130550210[/vimeo] Die App ist in Google Play downloadbar.

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenSocial MediaWissensorganisation & Literaturverwaltung

Werkstattgespräche: E-Assessment und elektronische Prüfungsunterstützung

November 19th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Werkstattgespräche: E-Assessment und elektronische Prüfungsunterstützung

Am Samstag 15. November fanden die DLF-Werkstattgespräche zum Thema E-Assessment bzw. elektronische Prüfungsunterstützung statt. Nebst der neuen Projektleiterin E-Assessment Sabine Enge von der Zentralen Informatik (ex-Informatikdienste), die den Stand des Projektes und die nächsten Schritte erläuterte, berichteten drei Referentinnen aus dem Institut für Erziehungswissenschaft (Iris Tanner), dem Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (Olga Tartakovski) sowie […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-AssessmentPlanung & Organisation von LehreVeranstaltungen

E-Assessment an der Universität Zürich

Oktober 29th, 2014 | Kommentare deaktiviert für E-Assessment an der Universität Zürich

In der Online-Ausgabe vom 21. Oktober 2014 berichtet die NZZ über Online-Prüfungen an der Universität Zürich. Dabei werden auch Aktivitäten im Bereich E-Assessment/elektronische Prüfungsunterstützung an der Philosophischen Fakultät thematisiert (http://tiny.uzh.ch/ai).

Fortsetzung

Abgelegt unter: E-AssessmentE-Learning IdeenPlanung & Organisation von Lehre

OLIV-Infoveranstaltung 8. Mai 16 Uhr: Automatische Literaturlisten in OLAT erstellen

Mai 7th, 2014 | Kommentare deaktiviert für OLIV-Infoveranstaltung 8. Mai 16 Uhr: Automatische Literaturlisten in OLAT erstellen

Die E-Learning-Koordinaton bietet  eine neue Applikation namens „OLIV“ (OLAT-Listenverwaltung) an für die Mitarbeitenden der Philosophischen Fakultät. OLIV erlaubt es, Literaturangaben plus die dazugehörigen Dokumente (pdfs) in einer leicht zugänglichen Datenbank zu speichern, sie in selbst erstellte Listen zu unterteilen und diese Listen in einen beliebigen OLAT-Kurs zu integrieren und sie gemäss den gängigsten Zitationsstilen zu […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenKommunikation mit StudierendenMaterialienOLATVeranstaltungenWissensorganisation & Literaturverwaltung

Videoplattform SWITCHtube

Februar 14th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Videoplattform SWITCHtube

Mit SWITCHtube haben nun auch die Schweizer Hochschulen eine eigene Videoplattform. Das Bedürfnis dazu bestand schon lange, waren doch YouTube und andere Videoplattformen aus Datenschutz- und Copyrightüberlegungen meistens keine brauchbare Alternative. Da sich das Portal momentan noch in der Testphase befindet, können an der UZH erst eine beschränkte Anzahl Benutzer zugelassen werden. Wenn Sie sich […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenDLFMultimedia

Project management and sustainable revenue models in the Digital Humanities (DH)

Februar 7th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Project management and sustainable revenue models in the Digital Humanities (DH)

(deutsche Version siehe unten)  become a contributor of the planned workshop at the DH-Conference in Lausanne, July 2014 (dh2014.org) The E-Learning-Koordination of the faculty of arts, University of Zurich was founded 2004 with the central goal of financing and promoting the employment of digital technology in academic teaching. If members of the faculty wanted to […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe VeranstaltungenVeranstaltungen

Dropfiles-Dienst der UZH

März 21st, 2013 | Kommentare deaktiviert für Dropfiles-Dienst der UZH

Wussten Sie, dass es mit dem Lotus-Mailsystem der UZH möglich ist, Dateien (Attachments) zu verschicken, die bis zu 100 MB gross sind. Aber was tun, wenn die Dateien grösser als 100 MB sind oder der Empfänger nur 5 MB grosse Dateien empfangen kann? Hier die Lösung:

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenMaterialienSocial Media

Freie Plätze im Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende (8. April, 12-14)

März 20th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Freie Plätze im Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende (8. April, 12-14)

Im Rahmen des Schwerpunktthemas “Wissensorganisation und Literaturverwaltung” bietet die ELK am 8. April 2013 von 12-14 einen Citavi-Workshop für Dozierende und Forschende an. Wir freuen uns sehr, den CEO von Citavi Peter Meurer persönlich als Workshop-Leiter begrüssen zu dürfen. Es sind noch Plätze frei! Anmeldung unter: http://www.phil.uzh.ch/fakultaet/elearning/angebot/workshops.html#Citavi Citavi ist ein mächtiges Wissensmanagement-System, das nebst weiteren […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenEinsatzszenarienWissensorganisation & Literaturverwaltung

Tiny-URLs – Neuer Dienst der ID-UZH

Februar 27th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Tiny-URLs – Neuer Dienst der ID-UZH

Die Informatikdienste haben seit kurzem einen Kurz-URL-Dienst (URL Shortener)  in Betrieb. HIER wird dieser Dienst kurz vorgestellt. Ich hab es HIER  gleich ausprobiert – funktioniert super! Das ist die Kurz-URL für mein Wiki „Social Media in Lehre und Forschung“: http://tiny.uzh.ch/1s.

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenSocial Media

Free E-Learning Resources

Februar 5th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Free E-Learning Resources

The eLearning Industry listet free e-learning resources. Take a look at it, something might be interesting for you.

Fortsetzung

Abgelegt unter: Applikationen