Philosophische Fakultät – Blog Digitale Lehre und Forschung

Trends aus E-Learning, eScience und Technologie

MOOCs @ UZH – Offene Online-Kurse

November 15th, 2017 | Kommentare deaktiviert für MOOCs @ UZH – Offene Online-Kurse

Die Universität Zürich wartet in diesem Semester mit weiteren MOOCs auf, welche Professorinnen und Professoren der UZH und ihre Mitarbeitenden erstellt haben und betreuen. Diese öffentlichen und frei zugänglichen Online-Kurse bieten flexibel abrufbare wöchentliche Lektionen mit Videos, Quiz und Diskussionsforen, mit denen neues Wissen erworben und vertieft werden kann.

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe VeranstaltungenMOOCVeranstaltungenWeiterbildung

ZI-Lunchveranstaltungen im FS 2017 – „Digitales Marketing – Interaktion von Wissenschaft und Öffentlichkeit“

Mai 18th, 2017 | Kommentare deaktiviert für ZI-Lunchveranstaltungen im FS 2017 – „Digitales Marketing – Interaktion von Wissenschaft und Öffentlichkeit“

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über eine geeignete Marketingstrategie für Ihre Forschung oder Ihr Institut/Seminar gemacht? Auch für die Universität stellt sich dieses Thema aufgrund von verstärktem Wettbewerb um Aufmerksamkeit in einer digital geprägten Zeit. Der digitale Auftritt bzw. die digitale Vermarktung von universitären Angeboten, Produkten und Aktivitäten drängt immer stärker in den Vordergrund. Digitales Marketing […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: DLFVeranstaltungen

E-Books für digitale Kunstgeschichte – Digitales Publizieren mit und für Digital Natives

Oktober 26th, 2016 | 2 Kommentare

Buchdruck um 1520, Gemeinfrei, Wikimedia Commons. Ende Mai 2016 fand am Kunsthistorischen Institut (KHIST) der Universität Zürich (UZH) das Forum Digitale Kunstgeschichte statt. Diese Veranstaltung durfte ich mit einem kurzen Vortrag über E-Books für digitale Kunstgeschichte – digitales Publizieren mit und für Digital Natives eröffnen. An meine Präsentation anschliessend wurden verschiedene digitale Lehr- und Forschungsprojekte […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenE-Learning IdeenEdition & PublikationEinsatzszenarienMaterialienMobile LearningPublikationen

Hochschuldidaktik-Weiterbildung didactica und IT Fort- und Weiterbildungen der ZI im FS16

Februar 11th, 2016 | Kommentare deaktiviert für Hochschuldidaktik-Weiterbildung didactica und IT Fort- und Weiterbildungen der ZI im FS16

Im Weiterbildungsprogramm didactica bietet die Hochschuldidaktik der Universität Zürich gemeinsam mit dem LET (Lehrentwicklung und Lerntechnologie) der ETH Zürich eine Reihe von Kursen zu verschiedenen Themen in didaktischen Handlungsfeldern an. Darunter sind auch einzelne E-Learning-Kurse dabei. Sehen Sie selbst – das Kursprogramm für das FS 2016 finden Sie hier. Auch die Zentrale Informatik der UZH wartet in diesem Semester wieder mit einem reichhaltiges Kursprogramm […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe VeranstaltungenWeiterbildung

Nachlese: Lunchveranstaltungen der ZI im FS15

Juni 17th, 2015 | Kommentare deaktiviert für Nachlese: Lunchveranstaltungen der ZI im FS15

Wie bereits in einem vorherigen Blogpost angekündigt, fanden im vergangenen Semester sechs Lunchveranstaltungen zum Thema Publizieren im Zeitalter von Social Media statt. Die Videomitschnitte sind online zugänglich und bieten all jenen die Möglichkeit, die einzelne Veranstaltungen verpasst haben, diese noch zu sehen. Hier geht es zum Archiv der Lunchveranstaltungen vom FS15 Christian Schorno und ich, Marion Gruber, haben […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Edition & PublikationExterne VeranstaltungenSocial MediaVeranstaltungen

Programm ID-Lunchveranstaltungen HS 14

Oktober 7th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Programm ID-Lunchveranstaltungen HS 14

Nun ist es online – das Programm der ID-Lunchveranstaltungen für das HS 14! Unter dem Thema: „Grosse Datenmengen – Herausforderung für die Wissensgesellschaft“ wurde ein interessantes Veranstaltungspaket geschnürt. Die Vorträge finden jeweils Mittwochs von 12:30 – 13:30 Uhr im Raum KOL-F-109 an der Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich statt. Hier finden Sie die einzelnen Termine und […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe VeranstaltungenWeiterbildung

Zürcher Erklärung zur digitalen Kunstgeschichte 2014

September 16th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Zürcher Erklärung zur digitalen Kunstgeschichte 2014

Vom 26. bis 27. Juni 2014 fand die Arbeitstagung Digitale Kunstgeschichte. Herausforderungen und Perspektiven statt. Organisiert wurde diese internationale Tagung vom Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) gemeinsam mit dem Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich und dem Institut gta der ETH Zürich. Zweck dieses Treffens war, in acht Workshops fachspezifische Positionen und Forderungen zu drängenden Fragestellungen im […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe Veranstaltungen

Arbeitstagung – Digitale Kunstgeschichte. Herausforderungen und Perspektiven

Mai 7th, 2014 | Kommentare deaktiviert für Arbeitstagung – Digitale Kunstgeschichte. Herausforderungen und Perspektiven

Von Donnerstag 26. Juni bis Freitag 27. Juni 2014 findet die Arbeitstagung „Digitale Kunstgeschichte. Herausforderungen und Perspektiven“ am Hauptsitz von SIK-ISEA an der Zollikerstrasse 32 in Zürich statt. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich und dem Institut für Geschichte und Theorie der […]

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe Veranstaltungen

Speedlabor – „Mobile Learning“

November 25th, 2013 | Kommentare deaktiviert für Speedlabor – „Mobile Learning“

Am Mittwoch den 13. November 2013 sprachen nationale und internationale ReferentInnen im Rahmen des Speedlabors der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule der FHNW am neuen Campus Brugg Windisch über ihre Erfahrungen und ihr Wissen zum Thema „Mobile Learning“.

Fortsetzung

Abgelegt unter: Externe VeranstaltungenMobile Learning

Dropfiles-Dienst der UZH

März 21st, 2013 | Kommentare deaktiviert für Dropfiles-Dienst der UZH

Wussten Sie, dass es mit dem Lotus-Mailsystem der UZH möglich ist, Dateien (Attachments) zu verschicken, die bis zu 100 MB gross sind. Aber was tun, wenn die Dateien grösser als 100 MB sind oder der Empfänger nur 5 MB grosse Dateien empfangen kann? Hier die Lösung:

Fortsetzung

Abgelegt unter: ApplikationenMaterialienSocial Media