Ringvorlesungen

Ringvorlesungen sind öffentliche Veranstaltungsreihen der UZH. Hier geben unsere Wissenschafterinnen und Wissenschafter sowie externe Gäste ihr Wissen an die Gesellschaft weiter, nehmen Impulse und Fragen der gesellschaftlichen Entwicklung auf und regen an zum Mit- und Weiterdenken. Der Ansatz ist dabei oft interdisziplinär.

Ringvorlesungen im Herbstsemester 2019

Kirchenraum im Wandel
Kirchenraum im Wandel
Programm
 
«One Health»
«One Health» – Gesundheit und Krankheit aus interdisziplinärer Perspektive
Programm
Digital Democracy
Digital Democracy
Programm
 
Regionalsprachen in Europa
Regionalsprachen in Europa:  Realitäten, Identitäten, Hintergründe
Programm
Citicen Science
Citizen Science – Potenziale für eine transformative Wissenschaft
Programm