Hilfswissenschaftliche Unterstützung

Seiteninhalt

Die Philosophische Fakultät unterstützt ihre vom Universitätsrat gewählten Professorinnen und Professoren und Förderprofessorinnen und Förderprofessoren unter Budgetvorbehalt mit pauschalen Mitteln in der Höhe von 7’000 Franken inkl. Sozialleistungen pro Jahr zur Anstellung von 10% Hilfswissenschaftliche Mitarbeiter/in. Assistenzprofessorinnen und Assistenzprofessoren erhalten unter Budgetvorbehalt pauschale Mittel in der Höhe von 17’500 Franken inkl. Sozialleistungen pro Jahr zur Anstellung von 25% Hilfswissenschaftliche Mitarbeiter/in. Diese Mittel werden der Kostenstelle der Berechtigten ohne Meldung automatisch über das Instituts- oder Seminarbudget zur Verfügung gestellt.