Master

Die Philosophische Fakultät der Universität Zürich ist die grösste Fakultät der Schweiz für Geistes- und Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Psychologie. Das Studienangebot besteht aus profilierten Studiengängen mit vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten. Die Masterstudiengänge vermitteln Ihnen die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf der Grundlage einer vertieften wissenschaftlichen Ausbildung oder einer interdisziplinären wissenschaftlichen Erweiterung. Ein Masterabschluss ist Voraussetzung für ein Doktoratsstudium.

Masterstudiengänge, Major-, Minor- und Mono-Studienprogramme, Titel und Abschlüsse

Der Masterstudiengang an der Philosophischen Fakultät umfasst 120 ECTS Credits. Diese erwerben Sie in einem Major- (90 ECTS Credits) und in einem Minor-Studienprogramm (30 ECTS Credits) oder in einem Mono-Studienprogramm (120 ECTS Credits). Bei einem Vollzeitstudium entspricht dies einer Regelstudienzeit von vier Semestern.

Einige Kombinationen von Major- und Minor-Studienprogrammen sind nicht zulässig, wenn sie sich aus fachwissenschaftlich ähnlichen Programmen auf Bachelor- und Masterstufe zusammensetzen. Über unzulässige Kombinationen informiert der entsprechende Anhang zur jeweiligen Studienordnung.

Der Titel, den sie mit dem erfolgreichen Abschluss eines Masterstudiengangs erwerben, richtet sich nach Ihrem Major- oder Mono-Studienprogramm:

  • Master of Arts UZH, MA UZH (geistes- und kulturwissenschaftliches Major- oder Mono-Studienprogramm)
  • Master of Arts UZH in Sozialwissenschaften, MA UZH (sozialwissenschaftliches Major- oder Mono-Studienprogramm)
  • Master of Science UZH in Psychologie, MSc UZH (psychologisches Major- oder Mono-Studienprogramm)

Studienangebot

Einen Einblick in das neue Angebot auf der Philosophischen Fakultät bieten Ihnen das Startportfolio der Masterstufe (PDF, 110 KB)

Hochschulübergreifende Masterstudiengänge (Joint Degrees)

Joint-Degree-Master-Studiengang «Comparative and International Studies»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich angebotene Joint-Degree-Master-Studiengang behandelt Kernfragen der politischen Ordnung und des Regierens unter den Bedingungen internationaler Verflechtung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der ETH-Zürich erhältlich.

Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Naturwissenschaften»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) angebotene Masterstudiengang «Fachdidaktik Naturwissenschaften» eröffnet vielfältige fachdidaktische Ausbildungsperspektiven mit den Schwerpunkten Natur und Technik, Biologie, Chemie und Physik. Weitere Informationen sind auf der Webseite der PHZH erhältlich.

Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Schulsprache Deutsch»

Der gemeinsam mit der ETH Zürich und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) angebotene Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Schulsprache Deutsch» eröffnet vielfältige fachdidaktische Ausbildungsperspektiven im Bereich des Schulfachs Deutsch und der Sprachförderung in den anderen Schulfächern. Weitere Informationen sind auf der Webseite der PHZH erhältlich.

Joint-Degree-Master-Studiengang «Fachdidaktik Medien und Informatik»

Der gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ), der Pädagogischen Hochschule Luzern (PH Luzern) und der Hochschule Luzern (HSLU) angebotene Studiengang «Fachdidaktik Medien und Informatik» vermittelt aktuelles Wissen zum Lehren und Lernen von medien- und kommunikationswissenschaftlichen und informatischen Phänomenen und zur Erforschung dieser Vermittlungsprozesse. Mit dem gemeinsamen Master in Fachdidaktik Medien und Informatik wird eine bedeutsame Lücke in der Hochschullandschaft geschlossen. Weitere Informationen sind auf der Website der PHSZ erhältlich.

Weiterführende Informationen