Abschluss des Bachelorstudiums ab Herbstsemester 2019

Kontakt bei Fragen zum Abschluss des Bachelorstudiums

Haben Sie sich bereits zum Abschluss des Bachelorstudiums angemeldet und haben noch eine Frage dazu, wenden Sie sich bitte schriftlich an abschluss@phil.uzh.ch.

Bachelorarbeit

  • In der Regel einigen Sie sich rechtzeitig vor der Übernahme der Bachelorarbeit mit einer Betreuungsperson auf ein Thema. Konsultieren Sie diesbezüglich auch die Modulbeschreibung Ihres Studienprogramms und klären Sie, ob alle Voraussetzungen für die Buchung erfüllt sind. Die Betreuung der Bachelorarbeit ist in §27 der Studienordnung geregelt.

  • Die Buchung der Bachelorarbeit nehmen Sie selber in der Online-Modulbuchung vor während den regulären Modulbuchungsfristen.

  • Sie erhalten nach Ende der Modulbuchungsfrist per E-Mail (an Ihre UZH-Adresse) die Aufforderung, sich auf unserer Webseite einzuloggen, um den vorläufigen Titel Ihrer Bachelorarbeit und den Namen Ihrer Betreuungsperson anzugeben. 

  • Ihre Bachelorarbeit müssen Sie bis spätestens  am 1. Dezember im Herbst- oder am 1. Juni im Frühjahrssemester bei Ihrer Betreuungsperson abgeben. Können Sie die Abgabefrist für Ihre Bachelorarbeit nicht einhalten, gilt das Modul als «nicht bestanden» (Fehlversuch).

  • Sie erhalten nach Ablauf der Abgabefrist per E-Mail (an Ihre UZH-Adresse) die Aufforderung, sich auf unserer Webseite einzuloggen, um den definitiven Titel Ihrer Bachelorarbeit einzugeben.

  • Tritt vor Ablauf der Abgabefrist ein Verhinderungsgrund nach §24 RVO ein, können Sie entweder ein Gesuch um Abmeldung vom Leistungsnachweis nach §25 Abs. 1 RVO oder ein Gesuch um Erstreckung der Frist stellen für die Abgabe des Leistungsnachweises nach §25 Abs. 2 RVO stellen. Eine Fristerstreckung kann nur für einen kurzen Zeitraum gewährt werden. Bei weiteren Verlängerungen aufgrund triftiger Gründe wird das Modul storniert und Sie müssen es neu buchen unter Angabe eines neuen Themas.

Voraussetzungen für den Abschluss des Bachelorstudiums

  • Stellen Sie bei der Einschreibung sicher, dass Ihr Studienziel (Major und Minor) korrekt eingetragen ist. Rechtsgrundlage hierfür ist das Zulassungsreglement (ZR).

  • Prüfen Sie, ob Sie alle erforderlichen ECTS Credits für jedes Studienprogramm auf der richtigen Stufe (Bachelor) per Ende Abschlusssemester erzielen können.

  • Informationen zur Anrechnung von ECTS Credits an den Abschluss finden Sie in der Studienordnung der Studienprogramme.

Anmeldung zum Abschluss des Bachelorstudiums

Anmeldefristen

Bitte beantragen Sie den Abschluss des Bachelorstudiums in der Online-Leistungsübersicht innerhalb der folgenden Fristen:

  • Frühjahrssemester: zwischen dem 15. und dem 30. März

  • Herbstsemester: zwischen dem 15. und dem 30. Oktober

Die Fristen sind rechtsverbindlich und müssen zwingend eingehalten werden. Ausnahmen sind ausgeschlossen.

Ablauf der Anmeldung

  1. Klicken Sie in der Leistungsübersicht (Online-Leistungsübersicht im Browser, nicht vorhanden in «Meine Ergebnisse» des Studierendenportals) auf den Button «Zur Anmeldung Studienabschluss» und  auf der anschliessenden Seite auf den entsprechenden Link. So erfolgt Ihre Anmeldung automatisch für Ihre Studienprogramme (Major/Minor). Studieren Sie in einem fakultätsfremden Minor-Studienprogramm ist möglicherweise ein zusätzliches Anmeldeformular notwendig (siehe unten).

  2. Unmittelbar nach der Online-Anmeldung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Bestätigung an Ihre UZH-Mail-Adresse, dass Ihre Anmeldung im System vorgemerkt ist. 

  3. Falls Sie Probleme bei der Anmeldung zum Abschluss haben, informieren Sie das Studiendekanat umgehend, jedoch spätestens innerhalb von fünf Arbeitstagen mit einer E-Mail an  abschluss@phil.uzh.ch. Die E-Mail muss einen Printscreen mit der Fehlermeldung enthalten; zudem muss ersichtlich sein, wo und wann Sie eingeloggt waren. Anfragen, die später bei uns eintreffen, werden nicht berücksichtigt.

  4. Sprachkurse, die Sie im Sprachenzentrum erworben haben, werden automatisch anerkannt.

  5. Erzielen Sie die geforderten ECTS Credits für das Studienprogramm nicht oder erfüllen Sie die curricularen Bedingungen nicht, können Sie nicht abschliessen. 

  6. Sämtliche Korrespondenz läuft über Ihre persönliche E-Mail-Adresse an der UZH (vorname.nachname@uzh.ch). Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr E-Mail-Konto an der UZH einwandfrei funktioniert.

  7. Stellen Sie sicher, dass Sie unter Ihrem korrekten Namen und mit Ihrer korrekten Postadresse immatrikuliert sind. Änderungen Ihrer persönlichen Angaben können Sie jederzeit, spätestens jedoch bis zum letzten Tag Ihres Abschlusssemesters über den Online-Service vornehmen. Nach dem Versand der Abschlussdokumente kann Ihr Name darauf nicht mehr geändert werden.

  8. Aus rechtlichen Gründen kann das Studiendekanat keine provisorischen Abschlussbestätigungen ausstellen. Wenn Sie sich an einer anderen Hochschule bewerben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an abschluss@phil.uzh.ch.

Fakultätsfremdes Minor-Studienprogramm

Studieren Sie in einem fakultätsfremden Minor-Studienprogramm, beachten Sie bitte die zusätzlichen Bedingungen für die Anmeldung zu dessen Abschluss:

  • Minor-Studienprogramm an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät (MNF): Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail ein Anmeldeformular für das Minor-Studienprogramm, das Sie ausfüllen, unterschreiben und an die in der E-Mail genannte Adresse zurücksenden müssen.

  • Minor-Studienprogramm an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (WWF): Es ist keine zusätzliche Anmeldung für das Minor-Studienprogramm notwendig. Informationen finden Sie auf der Webseite des Dekanats der WWF.

  • Minor-Studienprogramm an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (RWF): Sie erhalten nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail ein Anmeldeformular für das Minor-Studienprogramm, das Sie ausfüllen, unterschreiben und an die in der E-Mail genannte Adresse zurücksenden müssen. Informationen finden Sie auf der Webseite des Dekanats der RWF.

  • Minor-Studienprogramm an der Theologischen Fakultät (ThF): Es ist keine zusätzliche Anmeldung für das Minor-Studienprogramm notwendig.

Wichtige Hinweise zum Abschluss des Bachelorstudiums

Immatrikulationspflicht

Die Immatrikulationspflicht besteht auch im Abschlusssemester. Sie müssen in jene Studienprogramme (Major/Minor) eingschrieben sein, in denen Sie den Abschluss erlangen wollen.

Universitätsfremdes Minor-Studienprogramm / Outgoing-Mobilität

Wenn Sie neben Ihrem Major-Studienprogramm an der UZH ein Minor-Studienprogramm im Umfang von bis zu 60 ECTS Credits an einer anderen universitären Hochschule belegen (Outgoing-Mobilität), muss diese Hochschule den Abschluss für die Anrechnung an den Studienabschluss an der UZH mit einer Gesamtnote (und gegebenenfalls mit einem Academic Record bzw. Transcript of Record) bestätigen. Weitere Informationen finden Sie unter Mobilität.

Abmeldung

Können Sie eine oder mehrere für den Abschluss erforderliche Leistungen nicht in der gegebenen Frist erbringen, haben sich jedoch bereits zum Bachelorabschluss angemeldet, ist der Abschluss nicht möglich. Das Studiendekanat sendet Ihnen eine Nachricht, dass Sie vom Abschluss abgemeldet werden. Für den nächsten Abschlusstermin müssen Sie sich innerhalb der regulären Frist wieder anmelden.

Versand der Abschlussdokumente

Das Studiendekanat versendet die Abschlussdokumente für Abschlüsse im Herbstsemester jeweils spätestens in der Kalenderwoche 13, jene für Abschlüsse im Frühjahrssemester jeweils spätestens in der Kalenderwoche 39 mit eingeschriebener Post an die im System hinterlegte Adresse (Stand 31. Juli bzw. 31. Januar). Bitte veranlassen Sie Adressänderungen frühzeitig (im Herbstsemester jeweils bis 31. Januar und im Frühjahrssemester jeweils bis 31. Juli) über die Online-Services.

Beachten Sie bitte auch folgende Bestimmungen:

  1. Um Kalenderwoche 12 bzw. 38 informiert Sie das Studiendekanat in einer E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse an der UZH (vorname.nachname@uzh.ch) darüber, dass Ihnen Ihre Abschlussdokumente per Post zugestellt werden. Eine frühere Bestätigung über den Abschluss des Bachelorstudiums ist ausgeschlossen.

  2. Abschlussdokumente, die die Post retourniert, müssen ab zwei Wochen nach dem Versanddatum bei den Student Services persönlich unter Vorlage eines amtlichen Ausweises (Identitätskarte, Pass) oder von einer bevollmächtigten Person unter Vorlage einer Vollmacht mit Originalunterschrift und eines amtlichen Ausweises zu den Schalteröffnungszeiten abgeholt werden. Der Nachversand retournierter Abschlussdokumente ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Bei Fragen zu den Abschlussdokumenten wenden Sie sich bitte schriftlich an abschluss@phil.uzh.ch.

Anschliessendes Masterstudium

Studieren Sie zurzeit an der UZH in einem Bachelorstudiengang und beabsichtigen einen Übertritt ins Masterstudium, beantragen Sie bitte den Studiengangwechsel bei der nächsten Einschreibung über das Studierendenportal innerhalb der vorgesehenen Fristen.

Besitzen Sie einen Bachelorabschluss an einer anderen Hochschule oder liegt seit Ihrem Bachelorabschluss an der UZH ein zeitlicher Unterbruch vor (Exmatrikulation), reichen Sie ein Immatrikulationsgesuch über die Online-Bewerbung ein. Weitere Informationen zum Wechsel ins Masterstudium erhalten Sie auf der Webseite der Zulassungsstelle.

Vorgezogene Mastermodule

Informationen zur vorgezogenen Buchung von Mastermodulen finden Sie auf unserer Webseite Vorgezogene Mastermodule.

Anmeldung zum Abschluss mit Zusatzstudium (auslaufend) oder Incoming-Mobilität

Absolvieren Sie ein Zusatzstudium oder sind Sie an einer anderen Schweizer Universität eingeschrieben und belegen an der UZH lediglich ein Minor-Studienprogramm (Incoming-Moblität), füllen Sie bitte das unten stehende Anmeldeformular aus und lassen Sie es von der Studienfachberatung des betreffenden Instituts oder Seminars prüfen und unterschreiben. Bitte reichen Sie das Formular bis spätestens zum 31. Januar (für Abschlüsse im Herbstsemester) bzw. bis zum 10. August (für Abschlüsse im Frühjahrssemester) beim Studiendekanat ein.

Anmeldung zum Abschluss Zusatzstudium / Incoming-Mobilität (PDF, 127 KB)